www.atelouis.ch HÄMATIT - homepageshop

HÄMATIT - homepageshop

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

HÄMATIT

Literatur

HÄMATIT


Wir befinden uns im 40. Jahrhundert, Nach gravierenden Entwicklungen entstehen neue Sozialisationen, Mangel an Ressourcen animiert die Menschheit zu innovativen Reformen, in welchen sich die unerschöpfliche Kreativität der Individuen reflektiert.

In dieser Zukunftsszenerie spielt Louis' Roman, Der Protagonist Hämatit ist ein von seinen Begierden zerfressener Einzelkämpfer, Er bringt Unheil über die Menschen, denen er begegnet, verstrickt sich in Schlingen der Macht und der Ranküne und scheitert schliesslich an seinen unkontrollierbaren Obsessionen, An ihm wird klar, dass auch die neuen Sozialisationen von urtümlichen Triebkräften bestimmt werden.
Der Leser lässt sich auf eine furiose und beunruhigende Reise durch bizarre Welten ein, die ihm fremd und vertraut zugleich erscheinen.
Louis' Buch macht spürbar, dass naiver Fortschrittsglaube in die Katastrophe und die Katastrophe nicht zwingend zu Erkenntnissen führt.




"HÄMATIT"
Paperback, 212 Seiten  
ISBN 3-8334-3990-4

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü